Nikolaus-Cross in Oberhausen

Repelener Nachwuchs Crossläufer lieferten klasse Ergebnissen in Oberhausen

Ca. 1000 Läufer/innen nahmen beim Schmachtendorfer Nikolaus-Croos die verschiedenen Laufstrecken in Angriff. 

Besonders die Schülerklassen konnten sich über mangelnde Teilnehmer nicht beklagen. 

Leni Harrer, Neunjähriges Nachwuchstalent des VFL 08 Repelen, rannte allen Kindern in ihrer Altersklasse W9 im 1.200 m Lauf davon. Leni gewann das Rennen in 5.05 min. Auf dem zweiten Platz überquerte Ole Rother, M8, ebenfalls im 1.200 m Lauf in 6.06 min. die Ziellinie.

Rang drei für Luisa Harrer, W6,über 500 m in 1.54 min. und damit Gewinn der Bronzemedaille. Ebenfalls auf Platz drei Antonia Costa Wild-Wall, W9, die für die 1.200 m 5.33 min benötigte. Svea Rother, W12, musste die 1.500 m Strecke bewältigen und brauchte 6.32 min bis zum Zieleinlauf.

Lina Stenzel, W9, rannte ebenfalls die 1.200 m Strecke in ihrer Altersklasse und belegte in 6.00 min einen guten fünften Platz. Auf Platz fünf rannte Amelie Schüttrigkeit, W10, im 1.500 m Lauf in 7.27 min.