Chantal Fischer überzeugt zum Saisonabschluss

 

Chantal Fischer, VfL Repelen, überzeugt zum Saisonausklang

 

Wohl zum letzten Mal in diesem Jahr hatte der TSV Nieukerk zum Herbstwerfertag am vergangenen Samstag eingeladen. Zum Saisonabschluss nutzennoch etliche Athleten diesen Termin, um nochmals eine Leistungssteigerung zu erreichen.

Auch vom VfL war Chantal Fischer, Jugend W 13, dazu angetreten, um ihre bisherige Jahresbestleistung von 32,35 m im Speerwurf zu übertreffen.

Leider gelang ihr dies nicht. Doch lieferte sie wiederum eine beeindruckende Vorstellung und siegte mit klarem Vorsprung vor der Zweitplatzierten.

Ihre erzielte Weite 30,62 m.

Die junge Nachwuchsathletin hat sich im Laufe des Jahres in ihrer Spezialdisziplin durch ihren Trainingsfleiß und ihre positive Einstellung zur Leichtathletik weiterentwickelt und sich dabei um beachtliche fünf Meter gesteigert.

Mit der erzielten Bestweite rangiert sie damit in der diesjährigen Bestenliste des Leichtathletik-Verbandes- Nordrhein auf einem herausragenden zweiten Platz, gerade einmal um 60 cm hinter der Erstplatzierten.

Für die junge Nachwuchsathletin ein schöner Erfolg zum Saisonende.

Als Rahmenprogramm gab es auch einen Kinderwurfmehrkampf mit den Disziplinen Ringwurf, Medizinballwurf, Schlagballwurf.

Auch hier glänzte der jüngste Nachwuchs mit vorderen Platzierungen.

In der Klasse Kinder,WU12, landete Svea Rother klar auf Platz eins.

Bei den Jungen, MU12, kamen Maurice Prill, Jesse Wriggers, Ben Levi Lapaczynski auf die Plätze zwei, drei und vier.

 MfG Rolf Dzeja, Pressewart