Repelener Timo Hylla gewinnt bei LVN-Region Nord Meisterschaft

Vom VFL Repelen nahm der 12-jährige Timo Hylla, U14, an der ersten LVN-Region Nord Hallenmeisterschaft der U14 Kinder in Rhede teil. Im Vorlauf über 60 m lief der Repelener mit 9,05 sec. die schnellste Zeit der 12-jährigen Jungen. Im Finale klappte es nicht ganz so gut. Dort erzielte der Sprinter mit 9,17 sec. die zweitschnellste Zeit und holte sich damit den Vizemeister Titel.

Souverän beherrschte Timo mit 4,58 m den Weitsprung. Mit 40 cm Vorsprung und der WEite von 4,58 m siegte Timo vor Lukas Horn, SuS 09 Dinslaken und gewann damit seinen ersten Regionsmeistertitel. Ein toller Erfolg für den jungen Repelener.