David Wagner schafft "Quali"

Repelener David Wagner schafft "Quali" für die Deutschen Blockwettkampf Meisterschaften

 Die sehr guten Trainingsergebnisse der letzten Monate konnte der 14-jährige David Wagner vom VFL 08 Repelen beim Blockwettkampf Wurf in Nieukerk bestens umsetzen. Im 80 m Hürdensprint rannte David mit 13,30 sec. eine gute Zeit.

Es folgte der Weitsprung mit einer neuen persönlichen Bestleistung (p.B.) von 5,02 m. Der 1 kg Diskus landete danach bei 34,26 m (p.B.). Im zweiten von drei Kugelstoßversuchen schlug die 4 kg Kugel bei der sehr guten Weite von 11,22 m (p.B.) ein. Den abschließenden 100 m Sprint beendete der hochgewachsene Repelener in 12,76 sec. Das ergab ein Gesamtergebnis von klasse 2.578 Pkt. und damit auch die Qualifikationspunktzahl für die "DM" Blockwettkampf Wurf in der Altersklasse männlich 14 Jahre. Für die in zwei Wochen im Aachener Waldstadion stattfindenden Nordrheinvergleichswettkämpfe wurden David Wagner sowie Kai Speidel und Nils Greim von der LVN-Region Nord in die Mannschaften U16 und U18 berufen.